Die Insel der toten Nacht

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 7:45 pm

Yukiko schaut Talya noch immer verständnislos an... wieso lacht sie so?
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 7:51 pm

Nayru verdreht die Augen.
Vielleicht ist es besser, wenn wir hier nicht so lange stehen bleiben, es dauert sicher nicht lange, bis die Stadtwache kommt. Außerdem wird dich dein Auftraggeber jetzt womöglich nichtmehr im Scharlachroten fass aufsuchen wollen. Nach so einem Ereignis die einzigen Gäste dort zu sein, würde sicher verdächtig wirken
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  greenpearl am Sa Mai 01, 2010 8:11 pm

Lyfinia lässt ihren Blick über die zornigen Gesichter schweifen. Wo ist sie den sie muss doch irgendwo sein diese Waldlicht. Endlich bemerkt sie die Waldlicht. Sie steht mit einem Jungen, der seltsam aussieht und mit einem Mädchen, das platschnass ist zusammen. Ich muss sie allein sprechen vielleicht kann ich die anderen beiden ablenken. So spaziert Lyfinia geradewegs zu ihnen rüber. Doch sie bleibt im halben Weg stehen...
avatar
greenpearl

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 30.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Talya am Sa Mai 01, 2010 8:21 pm

Talya kriegt sich schnaufend ein. Sie sagt Ja, du könntest Recht haben.... PLötzlich wirft etwas Talya zwei Meter zurück. Entsetzt reißt sie die Augen auf und schaut an sich hinunter. Kopfschüttelnd zieht sie einen Dolch aus ihrer Schulter, betrachtet ihn skeptisch und lässt ihn auf den Boden fallen. Die Menschen schreien geschockt auf, manche rennen weg. Talya blickt um sich und sieht am anderen Ende der Straße ein Mädchen, dass sich auf einen Mann gestürtzt hatte.....offensichtlich nicht mit freundlichen Absichten..... Das Mädchen jedoch wird von ihm ein paar Meter weitergeschleudert und bleibt reglos liegen. Talya zückt im Rennen ihr Schwert, und prescht hinter dem flüchtendem Mann hinterher.
avatar
Talya
Admin

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 22
Ort : Südtirol

Benutzerprofil anzeigen http://rjatas.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 8:44 pm

Nayru hat Talya und den Attentäter aus den Augen verloren, bevor er realisiert, was passiert ist. Verdammt, flucht er und eilt zu dem Mädchen, dass sich auf den Fremden geworfen hatte. Er sieht, dass sie eine Platzwunde am Kopf hat. Schnell packt er einen Samen aus seiner Tasche und beginnt seine Ynera (wie die Tao'ny ihre Haut-Rinde nennen) zu öffnen, um den Samen mit einigen Tropfen seines Bluts zu tränken. Noch bevor er ankommt, ist diesem eine 20cm hohe Heilpflanze entwachsen. Er schluckt einen weiteren Fluch. Nayru kann Pflanzen wachsen lassen, wie nur wenige der Toa'ny, aber er hat nie eine Ausbildung zum Heiler absolviert, und weiß nichts über die richtige Anwendung der Heilpflanze.
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 8:48 pm

Yukiko eilt dem Jungen hinterher der auf das Mädchen zustürmt... er hat eine pflanze in Händen.. Das mädchen da ssich auf den mann egstütz hat liegt regungslos da.. eine große platzwunde ziert ihren kopf.. Yukiko blickt wieder zu dem jungen
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 8:53 pm

Die Elementarelfe ist Nayru gefolgt. Es gefällt ihm nicht, schon wieder um Hilfe ersuchen zu müssen und er braucht einen Moment, um sich zu überwinden, trotzdem fragt er sie: Du weißt nicht zufällig, wie man damit umgeht?
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 8:55 pm

Doch... also das heißt ich weiß es.. aber ich bine rst in der ausbildung.. aber meine Lehrmeisterin sit nciht ind e sstadt... ich kanns aj versuchen
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 8:58 pm

Besser als nichts. Brauchst du noch irgendwas?
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 9:00 pm

Yukiko nimmt ihm die Pflanze aus der Hand. Ich brauche eine Schüssel udn einen Löffel oder etwas in der art
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 9:09 pm

Nayru nimmt einen weiteren Samen aus seiner Tasche, legt sie auf seine andfläche und sammelt seine Gedanken. Es ist schwieriger, eine Pflanze zu formen, als sie einfach nur wachsen zu lassen. Er ist sich nicht sicher, wie lang er dafür gebraucht hat, doch hat er aus dem Samen zwei starke Blätter wachsen lassen, deren Form einem Löffel und einer Schüssel möglichst nahe kam.
Ich hoffe, das genügt.
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 9:13 pm

Yukiko nimmt ihm die Schüssel udn den Löffel aus pflanzen aus der hand und meitn Danke.. dann nimt si edie pflanze, e sist Enthiana Kraut, und reißt die blüten ab und gibt sie in die schüssel... dann holt sie mit einer bewegung ihrer hand einen ca. Faustgroßen tropfen Wasser aus dem so udn legt ihn vorsichtig in die Schüssel.. das wasser misccht sich sofort mit dem Kraut.....
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Talya am Sa Mai 01, 2010 9:15 pm

Talya sprinten dem Mann nach, bis der am Ende der Marktstraße an der Mauer steht. Sein Gesicht bleibt starr, doch Talya kann fühlen, dass er Angst hat. Er zieht ein langes Messer, eine Art dickes Schlachtbeil hinter ihm hervor. Talya nimmt die Kampfhaltung an und schon treffen die Klingen aneinander. Ein lautes Geräusch hallt durch die von Menschen überschwemmte Staße. Verdammt.....er ist ziemlich gut..... denkt Talya. ....Aber er scheint die Waldlichter nicht genügend zu kennen, er versucht vorwiegend meinen Bauch zu verletzten. Er weiß offensichtlich nicht, dass er meinen Körper nicht verletzen kann.... Ihr kommt eine Idee. Keuchend lässt sie sich an die Wand treiben. Als ihr Rücken die Mauer berührt macht sie eine Bewegung mit dem Schwert, die dem Angreifer die Klinge aus der Hand schlägt. Talya hatte schon vorher bemerkt, dass er noch einen Dolch am Gürtel hängen hat. Sie macht wiederum eine Bewegung mit dem Schwert, die anscheinend dazu da ist, den Gegner zu verletzen, aber auch gleichzeitig ihre Brust ungeschützt macht. Der Mann weicht siegessicher aus und zieht den Dolch. Einen Moment später steckt er an der Stelle, an der das Herz sitzen müsste und nagelt sie an die hölzerne Wand. Talya stöhnt und lässt den Kopf schmerzensverzerrt nach unten sinken. Ihr Gegner ist etwas näher heran gekommen, um die Tote zu bertachten. Doch plötzlich schießt Talyas Hand in seinen Nacken und zieht ihn an sich heran. Sie schaut auf und grinst. Weißt du, du solltest dich das nächste Mal etwas mehr informieren. Talya zieht ihren Dolch aus dem Stiefel und lässt ihn die Sonne spiegeln. Der Mann ist starr vor Schreck, als die Klinge seinen Hals berührt.......und durchschneidet. Langsam sinkt er auf den Boden. Talya wirft den Dolch auf den Boden und versucht, das Messer durch ihren Körper aus der Wand zu ziehen.


Zuletzt von Talya am Di Jul 06, 2010 9:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Talya
Admin

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 22
Ort : Südtirol

Benutzerprofil anzeigen http://rjatas.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 9:20 pm

Yukiko serdrückt mit dem löffel einige Blätter der Pflanze am boden und gibt sie zu den anderen bestandteilen ind ie Schüssel.. dann Hält sie die schüssel fest und konzetriert sich ... das wasser beginnt zu strudeln und die bestandteile vermischen sich.. die Pflanze setzt ihren heilenden saft frei... sichtlcih ershcöpft hört Yukiko auf zu strudeln... Bitte bitte funktioniere denkt sie als sie einen großen tropfend er flüssigkeit übe rihrem finger schweben lässt... vorsichtig streicht sie mit dem gemishc über die Kopfwunde des Mädchens... bereits anch wenigen strichen blutet die wunde weniger.... Yukiko muss sich sehr stark konzentrieren...
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 9:25 pm

Nayru bestaunt still die Heilkunst der Elementarelfe. Nach kurzem Überlegen blickt er sich um. Der Hafenkai ist verlassen, alle außer ihnen waren geflohen. Er befürchtet, dass die Stadtwache bald eintrifft, aber er kann Talya nicht im Stich lassen, er hat versprochen ihr zu helfen.
Also wendet er sich von dem verletzten Mädchen und der Elementarelfe ab und rennt in Richtung der Gasse, in der er glaubte, den Attentäter verschwinden haben zu sehen.
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 9:28 pm

Yukiko Strengt sich an.. udn bald setzten sich die Heilkräfte der pflanze frei... gemischt mit Yukikos Elfenheilkräften springen kleine lichtfunken über die Wunde.. langsam schleißt sich die Wund.. sie ist beinahe zu als yukiko nicht mehr kann.. langsam sinkt sie zu boden.. ershcöpft belibt sie neben dem mädchen liegen udn beobachtet seinen zustand
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Talya am Sa Mai 01, 2010 9:29 pm

Talya zerrt noch immer an dem Messer herum, da sieht sie plötzlich Nayru von weitem daherlaufen. Er schaut etwas besorg aus. Ähm.....Nayru, könntest du mir vielleicht ein bisschen helfen..... schreit Talya in seine Richtung und grinst.
avatar
Talya
Admin

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 22
Ort : Südtirol

Benutzerprofil anzeigen http://rjatas.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 9:42 pm

Plötzlich hört Nayru Talyas Stimme und bemerkt verwundert, dass sie durch eine Klinge, die ihren ganzen Oberkörper durchdringt, an einer Wand in einer Gasse zu seiner Rechten festgehalten wird. Doch diese Tatsache scheint sie mehr zu belustigen, als zu ärgern.
Wenn irgendjemand behauptet, Toa'ny seihen eigenartig, hat er dieses Waldlicht noch nicht gesehen. murmelt er vor sich hin, während er zu Talya rennt und ihr das Messer mit einem starken Ruck aus der Brust zieht.
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  greenpearl am Sa Mai 01, 2010 9:44 pm

Lyfinia öffnet langsam die Augen. Sie blickt in meerbalue Augen, die sie besorgt mustern. Das Mädchen, das bei der Waldlicht stand, sitzt jetzt auf ihrer Seite. Sie schaut sehr müde aus bemerkt Nyfinia. Sie versucht aufzustehn, doch ihr Kopf dröhnt als ob sie einen Bienenstock in ihrem Kopf hätte. Was ist passiert? ,flüstert sie dem Mädchen zu.


Zuletzt von greenpearl am Do Sep 16, 2010 5:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
greenpearl

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 30.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Talya am Sa Mai 01, 2010 9:45 pm

Ah... Talya löst sich von der Wand und grinst. Sie betrachtet den Dolch in seinen Händen und hebt ihr Messer und das Schwert auf. So ein Trottel...
avatar
Talya
Admin

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 22
Ort : Südtirol

Benutzerprofil anzeigen http://rjatas.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 9:47 pm

Yukiko haucht mit leiser Stimme.. du bist sehr schwer am Kopf verletzt worden... aber keine angst die wunde ists chonf ast zugeheilt.kannst du aufstehen?.
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  greenpearl am Sa Mai 01, 2010 9:51 pm

Lyfinia antwortet auf die Frage des Mädchen mit einem leichten Schüttel. Doch durch ihren Kopf fährt ein gleißenden Schmerz. Aua. Hilfst du mir bitte auf. Ich kann es nicht allein


Zuletzt von greenpearl am Do Sep 16, 2010 5:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
greenpearl

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 30.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  voltikirsche am Sa Mai 01, 2010 9:54 pm

Yukiko versucht auf die beine zu Kommen... Lnagsam steht sie auf sie wankt etwas .. dann komtm ihr die rettende idee Ich bin gelcihw eider da.. sie läuft zu m wasse rda snur wenige meter vor ihnen auf dem weg ist udn trinkt.. langsam kommt sie wieder zu kräften.. es ist zwar nciht das selbe wie erholing abe rkurzfristig hilft es.. dann läuft si zurück zu dem mädchen und hilft ihr auf die beine.. vorsichtig nimmt sie sie unter den armen und zieht sie hoch..
avatar
voltikirsche

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 25.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Silinsar am Sa Mai 01, 2010 9:55 pm

Nayru schaut auf den toten Körper des Attentäters, der neben ihm am Boden liegt. Das wäre wohl erledigt. Ich hoffe, er war ein Einzelgänger. Kennst du einen Ort in dieser Stadt, an dem wir uns verstecken können?
Es ist merkwürdig, Nayru hat sich erst vor seiner Reise gefürchtet und jetzt will er keine Sekunde mehr an Ort und Stelle bleiben.
avatar
Silinsar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.04.10
Alter : 25
Ort : Salzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  greenpearl am Sa Mai 01, 2010 9:58 pm

Leichtschwankend macht Lyfinia ein paar Schritte. [i]Danke für die Verarztung. Aber ich glaube wir müssen von hier verschwinden. Soldaten können kommen bei so einen Aufruf.[i]


Zuletzt von greenpearl am Do Sep 16, 2010 5:14 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
greenpearl

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 30.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Insel der toten Nacht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten